Zum Hauptinhalt navigieren

Gemeinschaftlich und selbstbestimmt lernen für eine starke Zukunft

Die Laborschule Dresden ist eine Ganztags- und Gemeinschaftsschule, mit einem breit gefächerten Ganztagsprogramm und vielen Angeboten zum praktischen Arbeiten. Unter unserem Dach befinden sich eine anerkannte Grundschule und ein genehmigtes Gymnasium, an dem über 390 Schülerinnen und Schüler lernen und leben. Konzeptionell folgt die Laborschule den pädagogischen Ideen des Jenaplans.

Im Fokus stehen bei uns:

  • Selbstbestimmung statt Instruktion,

  • Demokratie statt Hierarchie und

  • Eigenverantwortung statt Fremdbestimmung.

Laborschule - schnell erklärt!

Seit 20 Jahren besteht & wächst die Laborschule  Dresden!

Am 24. Mai 2024, feiern wir ab 14:00 Uhr unser großes Schulfest. 

Hausansicht_Laborschule

Neuigkeiten und Interessantes

Wir suchen!
Wir suchen Pädagogen (w/d/m)

Du hast Lust, Schule aktiv mitzugestalten? Wir suchen nach pädagogischen Fachkräften! Jetzt bewerben und Teil der Laborschule Dresden werden.

Laborschule • 10. Juni 2024
Lesestoff
Lesestoff

Unser Newsletter aus dem Laborschulalltag - Für Eltern, Schüler und Neugierige.

Laborschule • 06. Juni 2024
20 Jahre Laborschule
20 Jahre Laborschule

Wir haben zum 20 jährigen Jubiläum eingeladen und nicht nur die Schulgemeinschaft sondern auch viele ehemalige Schüler & Pädagogen sind gekommen. Vielen Dank für ein besonderes Laborschulfest!

Laborschule • 27. Mai 2024
mehr entdecken

Termine & Veranstaltungen

Lerngruppentag
Lerngruppentag Sommerferien

Eine Freie Schule zur freien Entfaltung

Zu unseren pädagogischen Kerngedanken, angelehnt am Schulmodell des Jenaplans, zählen selbstständiges Lernen und Arbeiten, Gemeinsinn, Selbstbestimmung, Demokratie und Eigenverantwortung. Das ganzheitliche Lernen in jahrgangsgemischten Lerngruppen mit hohem Praxis- und Lebensweltbezug in der Gestaltung des Schulalltags.

Längeres gemeinsames Lernen gibt den Schülern Sicherheit und lässt sie in der Gemeinschaft wachsen.

    Pädagogisches Konzept
    Laborschule Dresden in Gorbitz

    Lernen an der Laborschule heißt 
    erfahren, erforschen und entdecken.

    Schüler, Eltern und Pädagogen werden an der Laborschule aktiv und als Gemeinschaft
    in den Lernprozess und das Schulleben mit einbezogen.

    icon_Schuljahr
    Ein Jahr voller Erlebnisse erfahren
    Von Anfang bis Ende des Schuljahres sorgen unsere festen Rituale
    für besondere Highlights und eine unvergessliche Schulzeit.
    Ein erlebnisreiches Schuljahr
    icon_angebot
    Mehr als "nur" Unterricht erforschen
    Eine breite Palette an Hort- und Ganztagsangeboten gestalten einen abwechslungsreichen Schulalltag für Schülerinnen und Schüler.
    Hort & Ganztagsangebote
    icon_wegbegleiter
    Partner & Unterstützer entdecken
    Ideen, Know-how, Kooperationen und Netzwerke sind für uns Gold wert. Gemeinsam können wir mehr bewegen und tolle Projekte verwirklichen.
    Ein Wegbegleiter werden
    icon_anmeldung
    Gemeinsam lernen und wachsen
    Eine geschlossene Bildungslaufbahn von der 1.Klasse bis zum Abitur. Ein Quereinstieg ist in jeder Jahrgangsstufe möglich.
    Anmeldung an der Laborschule
    Lernbegleiter an der Laborschule Dresden

    Fließende Übergänge zwischen Lern-, Frei- und Lebenszeit.

    Als Schule sehen wir es als Aufgabe Schülerinnen und Schülern mehr als nur Lernstoff für den Unterricht zu übermitteln, einen wesentlichen Beitrag dazu leisten nicht nur unsere Aktionen und Feste im Jahresverlauf sondern auch die vielfältigen und Abwechslungsreichen Schulprojekte.

      Unsere Schulprojekte

      Wir sind Einsatzstelle für das "Freiwillige Ökologische Jahr":

      Vielen Dank an unsere Förderer: