Zum Hauptinhalt navigieren

Als Lernbegleiter die Schüler auf ihren Entwicklungswegen begleiten

Unser pädagogisches Team besteht aus Fachpädagogen, mit Examensabschlüssen oder adäquaten Hochschulabschlüssen, Erziehern und Sozialpädagogen. Bereichert wird unser Team durch Inklusionsassistenten und Schulintegrationshelfer.

Diese multifunktionale Konstellation ermöglicht es uns, aus verschiedenen beruflichen Blickwinkeln heraus, die Entwicklung unserer Schüler kompetent zu begleiten. Nicht zuletzt deswegen verstehen wir uns als „Lernbegleiter. Es geht uns nicht allein um Wissensvermittlung. Wir wollen unsere Schüler dabei unterstützen, ihren individuellen Weg des Lernens zu finden und zu gehen und betrachten uns dabei selbst als Lernende.

Dabei ist uns das Prinzip der Pädagogik auf Augenhöhe besonders wichtig. Im Fokus stehen die Stärken und Potenziale eines jeden Schülers, die wir mit ihm gemeinsam jeden Tag neu entdecken und entwickeln dürfen.

Wir bieten die fachliche Unterstützung, das schützende soziale Umfeld und die anregende Lernumgebung.

Aufgaben als Lernbegleiter

Unser pädagogischer Alltag umfasst die unterschiedlichsten Aufgabenbereiche. Wir bereiten die Unterrichtsmaterialien sowie die Lernumgebung vor, gestalten Stammgruppenzeiten, planen Projekte, Exkursionen, Landheimfahrten.

Wichtig ist uns dabei immer, die Schüler in Entscheidungen einzubeziehen, außerschulische Lernorte zu erkunden und die soziale Verantwortung der Schüler zu stärken.

Lernbegleiter, die für eine Lerngruppe im Schuljahr Ansprechpartner sind, mit ihnen Lerngruppenaktivitäten planen und das soziale Miteinander in der Lerngruppe fördern, sind Lerngruppenbegleiter.

Für jede Lerngruppe sind zwei Lerngruppenbegleiter verantwortlich.

Für mich heißt das zuerst Partnerin sein, das Begleiten der Kinder lebt von ihren Fragen und dem Wunsch, Dinge genauer erklärt zu bekommen. Genau diese Lernsituationen sind der Mittelpunkt meiner Arbeit, machen unheimliche Freude und lassen mich auch immer wieder etwas hinzulernen.

Anina WiedenbeckLerngruppenbegleiterin Stufe II
Laborschule Dresden
Espenstr. 3, 01169 Dresden

Ansprechpartner Schulleitung  
Damaris Linge | Stufen I & II
Maria Klinner-Starke | Stufen III & IV
Mandy Lippmann | Hort & Soziale Arbeit

Schulassistenz
Ilse Hauer | Schulassistenz 

Krankmeldungen von Schülern bitte unter:
Tel.: 0351 417 37 45

Imagebroschüre

Lernen Sie die Laborschule kennen. In unserer Broschüre erhalten Sie einen ersten Einblick:

Broschüre (PDF, 1,8 MB)

Kooperative Zusammenarbeit mit den Eltern

Ohne die enge Zusammenarbeit mit Ihnen als Eltern wäre vieles davon nicht möglich. So verabreden wir uns mit unseren Schülern und ihren Eltern regelmäßig zu Entwicklungsgesprächen, wir treffen gemeinsam schulorganisatorische Entscheidungen in demokratischen Gremien wie zum Beispiel den Stufenkonferenzen oder der Schulkonferenz und brauchen die Unterstützung der Eltern nicht zuletzt bei der Ausgestaltung besonderer Ereignisse im Schulalltag.

Gestaltungswillige willkommen - kooperative Zusammenarbeit im Team

Diese kooperative Zusammenarbeit zeichnet auch unser pädagogisches Team aus. In Kleinteams tauschen wir uns regelmäßig zu fachlichen Themen aus, bereiten gemeinsam Unterrichtsformate wie den vernetzten Unterricht oder das Lernbüro vor, treffen uns in Fallberatungen, entwickeln unser Konzept an pädagogischen Tagen weiter und entscheiden gemeinsam in der pädagogischen Gesamtkonferenz.

Alle Lernbegleiter haben die Möglichkeit, sich mit innovativen und kreativen Ideen in die Entwicklung unserer Schule einzubringen. Dabei in hohem Maße Verantwortung für die Schulgemeinschaft zu übernehmen und die eigene Selbstwirksamkeit erfahren zu können, ist uns wichtig.

Den Rahmen dafür bieten unser pädagogisches Konzept und das Leitbild unserer Schule, welches u. a. besagt, dass sich alle nach ihren Möglichkeiten und Fähigkeiten entfalten und einbringen dürfen. Das gilt für Schüler, Lernbegleiter und Eltern.

Wir sehen Schule als Lern- und Lebensort für alle Beteiligten.

Unser Alltag als Lernbegleiter ist spannend, weil wir:

  • uns eine angenehme Arbeitsatmosphäre schaffen,
  • respekt- und vertrauensvoll miteinander umgehen,
  • im Team arbeiten,
  • die Laborschule miteinander weiterentwickeln und jeder sich hierbei einbringen kann,
  • unsere Laborschultage voller Abwechslung sind.

Sie behalten den Überblick im quirligen Schulalltag – unsere Schulleitung

Mandy Lippmann: Leiterin Hort und Inklusion
Damaris Linge: Schulleiterin Stufen I und II
Maria Klinner-Starke: Schulleiterin Stufen III und IV

Ihre Fragen und Rückmeldungen nehmen wir gern entgegen unter:

Telefon: 0351 413 90 17
E-Mail: laborschule@omse-ev.de


Wenn Sie unser pädagogisches Team verstärken und sich an unserem Schulprojekt als Pädagoge beteiligen möchten, schauen Sie bei unseren Stellenangeboten vorbei.

Wir freuen uns auf Sie.

Stellenangebote