Zum Hauptinhalt navigieren

Anmeldung an der Laborschule

Liebe Eltern, wir freuen uns, wenn Sie sich entschieden haben, Ihr Kind bei uns anzumelden. Vor Ihrem Kind liegt eine aufregende Schulzeit mit vielen Erlebnissen.

Wir sind voller Vorfreude auf neue Schüler.

Jedes Jahr können wir ca. 32 Erstklässler begrüßen. Aber auch für Quereinsteiger in der Grundschule oder ab der 4. Klasse ergeben sich immer wieder Möglichkeiten des Wechsels an die Laborschule. Im Besonderen freuen wir uns auf Jugendliche, die sich an der Laborschule auf ihr Abitur vorbereiten wollen und ebenfalls als Quereinsteiger zu uns kommen.

Auf dieser Seite finden Sie alle nötigen Informationen für die Anmeldung Ihres Kindes:

Anmeldung für Schulanfänger

Wenn Sie Ihr Kind an der Laborschule einschulen lassen wollen,:

  • laden wir Sie im Jahr vor der Einschulung zum Tag der offenen Tür ein. Sie erhalten alle wichtigen Informationen und Einblick in den Schulalltag an der Laborschule.
  • senden Sie uns bitte ein ausgefülltes "Anmeldeformular für Schulanfänger" zu. Die Anmeldung kann uns schon in der Kindergartenzeit Ihres Kindes erreichen.
  • registrieren wir Ihre Anmeldung auf unserer Anmeldeliste.

Bitte beachten Sie:
Da die Nachfrage an der Laborschule höher ist, als die zu vergebenden Plätze, möchten wir Sie unbedingt darauf hinweisen, dass die Anmeldung Ihres Kindes an der Laborschule KEINE Schulplatzzusage ist.

Eine Zusage erhalten Sie nach Abschluss unseres Aufnahme-/ Quereinsteigerverfahrens für das jeweilige Schuljahr.

Aufnahmeverfahren für Schulanfänger

Unser Aufnahmeverfahren beginnt im letzten Jahr vor der Einschulung Ihres Kindes und umfasst folgende verbindliche Schritte:

  • Entsprechend der Eingänge der Anmeldungen auf der Anmeldeliste, laden wir Sie im September zum Infoelternabend für Schulanfänger ein. Ihre Teilnahme an diesem Info-Abend ist der erste wichtige Schritt in Vorbereitung auf die Einschulung. Ihre Anmeldung erlischt, wenn Sie nicht teilnehmen.
  • Mit der Einladung zum Infoelternabend erhalten Sie einen "Fragebogen zum Kennenlernen", mit dem wir Sie bitten, uns kurz etwas über Ihr Kind und Ihre Motivation zur Anmeldung an unserer Schule zu erzählen.
  • Den Fragebogen bitten wir Sie, zum Infoelternabend im Herbst mitzubringen.
  • Im Dezember treffen wir in der pädagogischen Konferenz anhand der Aufnahmekriterien sowie der vorliegenden Fragebögen die Entscheidung zur Aufnahme.
  • Vor den Weihnachtsferien versenden wir die Zu- und Absagen.
  • Mit der Zusage erhalten Sie die Vertragsunterlagen, die wir bis zum 15.01. des Einschulungsjahres von Ihnen unterschrieben zurück bekommen.
  • Gegen Ende des Vorschuljahres finden zwei Kennlerntage statt, an denen ihr Kind und die anderen Schulanfänger ihre zukünftige Lerngruppe kennen lernen.
  • Die "alten" Eltern und Schüler bereiten zusammen mit den Pädagogen der Stufe I für Sie und Ihr Kind eine erlebnisreiche Schuleingangsfeier vor.

Aufnahmekriterien für Schulanfänger

Wir nehmen pro Schuljahr ca. 32 Schüler nach folgenden Kriterien auf:

  1. Geschwisterkinder von Schülern, die aktuell an der Laborschule lernen
  2. Die Verteilung der weiteren Plätze erfolgt zu gleichen Anteilen und in der Reihenfolge auf:
    • Kind eines Mitarbeiters der Laborschule des Omse e. V. 
    • Kind eines Mitarbeiters des Omse e. V.
    • Kind einer KiTa des Omse e. V.

Bei einer nicht gleichmäßig verteilbaren Anzahl der freien Plätze bekommt das jeweils darüber stehende Kriterium den Zuschlag. Bei Überschreitung der Aufnahmekapazität wird aus der Gruppe gelost, die die Anzahl der Aufnahme überschreitet.

Restliche freie Plätze werden im Losverfahren vergeben.

Schuluntersuchung und Umgang mit der "Schulanmeldekarte"

Im Sommer vor der Einschulung ihres Kindes erhalten Sie vom Schulverwaltungsamt Dresden einen offiziellen Schulanmeldungsbrief.

Da wir vor Abschluss unseres Aufnahmeverfahrens keine Zusage machen können, bitten wir Sie Ihr Kind mit der vom Schulverwaltungsamt erhaltenen Schulanmeldekarte an der in Ihrem Wohnumfeld befindlichen Grundschule anzumelden. Dort erhalten Sie auch den Termin für die Schuluntersuchung.

Wenn Sie von uns eine Zusage erhalten, können Sie die Schule wechseln.

Schuluntersuchung für Geschwister- und Mitarbeiterkinder

Die Schulanmeldung mit der Schulanmeldekarte und Terminvergabe für die Schuluntersuchung erfolgt für Geschwister- und Mitarbeiterkinder direkt in der Laborschule.

Für die Anmeldung stehen die beiden vom Schulverwaltungsamt veröffentlichten Schulanmeldetermine (10.09.2020 und 15.09.2020) im Sekretariat der Laborschule (Espenstraße 5, Eingang A, 1. OG). zur Verfügung.

Frau Pietsch empfängt Sie dort jeweils zwischen 14:00 und 17:00 Uhr. Ihr Kind kann gern mitkommen, muss aber nicht zwingend dabei sein.

Anmeldung für Quereinsteiger

Sie sind auf der Suche nach einer anderen Schule für Ihr Kind und wollen es an die Laborschule wechseln lassen?

Dann bitten wir Sie um Folgendes:

  • nutzen Sie den Tag der offenen Tür im Frühjahr eines jedes Schuljahres und informieren Sie sich über den Schulalltag an der Laborschule sowie zu den Möglichkeiten und Bedingungen des Schulwechsels
  • wenn Sie und Ihr Kind sich für einen Schulwechsel entschieden haben, senden Sie uns bitte:
  • Ihre Anmeldung wird  auf unserer Anmeldeliste registriert

Wichtiger Bestandteil für das Verfahren zum Quereinstieg an der Laborschule ist eine Hospitationswoche zum gegenseitigen Kennenlernen und ein anschließendes Gespräch.

Bitte beachten Sie: Wir können keine Schulplatzgarantie von Seiten der Laborschule bis zur Beendigung des Quereinstiegsverfahrens zusichern.

Anmeldung für Jugendliche zur Abiturvorbereitung

Du kannst dir vorstellen nach dem Realschulabschluss dein Abitur an der Laborschule zu machen?Dann freuen wir uns auf deine Anmeldung.

Sende uns dafür bitte eine E-Mail an laborschule@omse-ev.de mit dem Anmeldeformular, dass deine Eltern unterschreiben müssen. Sie sind die Vertragspartner im Bildungsvertrag, den wir abschließen, wenn du zu uns kommst.

Wichtig ist uns, dass du dir Zeit nimmst die Laborschule ein paar Tage im Alltag kennenzulernen.

Laborschule Dresden
Espenstr. 3, 01169 Dresden

Ansprechpartner Schulleitung  
Maria Klinner-Starke | Stufen I bis IV
Mandy Lippmann | Soziale Arbeit, Inklusion & Hort

Schulassistenz
Ilse Hauer | Schulassistenz 

Krankmeldungen von Schülern bitte unter:
Tel.: 0351 417 37 45

Imagebroschüre

Lernen Sie die Laborschule kennen. In unserer Broschüre erhalten Sie einen ersten Einblick:

Broschüre (PDF, 1,8 MB)