Zum Hauptinhalt navigieren

Was lange währt, wird endlich gut.

Bereits vor 3 Jahren stellten wir bei der DVB einen Antrag, um den Bahnübergang an der Haltestelle "Kirschenstraße" abzusichern. Mehrere Eltern, Besucher und Mitarbeiter hatten oftmals ihre Bedenken geäußert, weil man die Schienen fernab des regulären Übergangs ohne Weiteres überqueren konnte. Ein "Abkürzen des Fußweges" ist dank des neu errichteten Zauns nun nicht mehr möglich - ein klarer Schritt in Richtung Sicherheit für uns alle.