Zum Hauptinhalt navigieren

Allen Mitarbeiter*innen, Freund*innen und Förderern wünschen wir herzlich und aus voller Überzeugung ein gesundes Neues Jahr 2021.

Gesundheit. Das war im Januar des vergangenen Jahres für die meisten von uns noch etwas ganz selbstverständliches. Wie auch vieles andere im Alltag selbstverständlich gewesen ist: Museen besuchen, Theatervorstellungen, gemütlich in einem Café sitzen, ein Stadtbummel am Wochenende, Menschen herzlich umarmen.

Mittlerweile bestimmen andere Selbstverständlichkeiten unser Leben: Handhygiene, Mund-Nasen-Schutz, Abstand halten, wenigstens körperlich. Denn wir beim Omse e.V. haben festgestellt, dass wir uns dennoch alle näher gekommen sind:

  • wir achten aufeinander,
  • wir freuen uns an den Kleinigkeiten, die wir früher für selbstverständlich genommen haben,
  • wir kramen alte Spiele aus den hinteren Ecken von Schubladen und verbringen schöne Abende zu Hause mit der Familie.

Lassen Sie uns deshalb trotz Einschränkungen froh und zuversichtlich in das neue Jahr starten. Gemeinsam können wir es schaffen, dass wir spätestens am Ende dieses Jahres wieder ein schönes Weihnachtsfest feiern können: mit Weihnachtsmarkt, Adventskonzert, Wichteltagen und Feiertagen mit der Familie.

Alles Gute für Sie alle, Ihr Omse e.V.

Omse e.V. - der Haupteingang zur Laborschule Dresden

Das schönste Geschenk, das die Götter den Menschen verliehen, ist die Freundschaft. Mögen manche auch den Reichtum, die Macht, die Ehre oder die Gesundheit preisen, ich ziehe Freundschaft und Weisheit allen anderen Gütern vor. Im Glück wie im Unglück verlangt der Mensch am meisten nach Freundschaft.

Marcus Tullius Cicero